Abwasserbehandlung

Egal ob industrielle oder kommunale Abwässer, eine effiziente und zuverlässige Aufbereitung ist essenziell zum Schutz von Umwelt und Natur. Klärwärter benötigen daher bestmöglichen Einblick in alle Prozess- und Betriebsdaten. Alarmierung in Echtzeit, sowie Zugriff aus der Ferne sind unabdingbar für den zuverlässigen Betrieb von Abwasserbehandlungsanlagen. Hinzu kommen Protokollierungspflichten und Datenexporte zu Behörden. Eine smarte Cloud Lösung spart Zeit und vereinfacht Prozesse.

Abwasserbehandlung - Cloud

Betriebstagebuch

Speziell für Kläranlagen bietet AnyViz ein Betriebstagebuch-AddOn, in dem alle relevanten Betriebsdaten nach DWA dokumentiert werden. Die Daten können wahlweise händisch oder vollautomatisch erfasst werden. Zudem lässt sich das Betriebstagebuch individuell auf die Abwasserbehandlungsanlage anpassen. Bayrische Betriebe profitieren von der DABay-Export-Schnittstelle.

24/7 Zugriff

Bleibt eine Betriebsstörung unbemerkt, kann schnell ein größerer Schaden für die Umwelt entstehen. In AnyViz können Störmeldungen an mehrere Benutzer versendet werden. Dabei stehen SMS, Sprachanruf, E-Mail und Push-Benachrichtigung zur Verfügung. Verantwortliche Mitarbeiter können dank der Cloud von jedem Ort zu jeder Zeit auf die wichtigen Anlagenparameter zugreifen, Störungen bewerten und umgehend Maßnahmen einleiten.

Visualisierung der Abwasserbehandlung

Gerade das Zusammenspiel von Sauerstoffeintrag und Redoxpotential ist essenziel für die Reinigungsleistung und hat großen Einfluss auf die Prozesseffizienz. Nur durch transparente Visualisierung aller Betriebs- und Prozessdaten können stabile Abbauprozesse bei minimalem Energieeinsatz erreicht werden.

Regenüberlaufbecken (RÜB)

In den Wasserrechtsbescheiden von Regenbecken wird bestimmt, ob eine Messeinrichtung zur Erfassung des Entlastungs- und Betriebsverhaltens installiert werden muss. Hierzu eignen sich moderne IoT-Sensoren, die automatisiert Messwerte über Mobilfunk oder LoRaWAN in die Cloud übertragen. Dort werden sie mit den Daten aus Kläranlage und Kanalnetzdaten kombiniert und stehen für die Auswertung in der Cloud zur Verfügung.

Energieeffizienz im Blick

Die Abwasserbehandlung ist sehr energieintensiv. Im Durchschnitt sind Kläranlagen für rund 20% des kommunalen Energieverbrauchs verantwortlich. Für den effizienten Betrieb müssen auch Energieverbräuche erfasst und Kennzahlen gebildet werden. AnyViz zentralisiert beide Aufgaben in einem System und ermöglicht die kombinierte Auswertung aller Daten in der Cloud.

Menü