BACnet Cloud connect

Mit BACnet in die Cloud

Building Automation and Control Networks (oder kurz BACnet) ist ein Kommunikationsprotokoll für den Einsatz in der Gebäudeautomation. Es ermöglicht die herstellerübergreifende Kommunikation in heterogenen Umgebungen zwischen Komponenten wie Sensoren, Reglern, Aktoren und Softwaresystemen. BACnet ist seit 2003 standardisiert und wird unter der Schirmherrschaft von ASHRAE stetig weiterentwickelt.

Für die Anbindung an die Cloud, wird das Softwaremodul Universal Cloud Adapter benötigt. Der Cloud Adapter kann auf beliebigen Windows oder Linux Geräten (x86, x64 oder ARM) installiert werden. Die Einrichtung ist unter “Erste Schritte” erklärt. Alternativ können Sie auch unser AnyViz IoT Gateway einsetzen.

BACnet Topologie

Im Gegensatz zu anderen bekannten Protokollen aus der Automatisierung, handelt es sich bei BACnet nicht um ein klassisches Client/Server-Protokoll. Jeder BACnet Teilnehmer kann sowohl Daten anderen Teilnehmern zur Verfügung stellen, als auch selbst Daten von Teilnehmern lesen und schreiben. Dabei können Teilnehmer über verschiedene Objekte verfügen (z.B. Analogwert, Binärwert, mehrstufiger Wert…), die vom Cloud Adapter adressiert werden können. Mit Hilfe von BACnet Routern ist es zudem möglich, mit seriellen BACnet MS/TP Geräten zu kommunizieren.

Funktionsweise

In der vom Cloud Adapter unterstützten BACnet IP Variante erfolgt die Kommutation über das Netzwerk auf Basis von UDP. Da jeder BACnet Teilnehmer eine eindeutige „Instance Number“ benötigt, muss auch dem Cloud Adapter eine solche zugewiesen werden. Damit ist die Einrichtung schon fast abgeschlossen. Das BACnet Protokoll unterstützt nicht nur ein Browse der Objekte, es können zudem über eine WHO-IS Abfrage alle Teilnehmer erfragt werden. Somit können mit dem Anlegen einer einzelnen BACnet-Verbindung alle Teilnehmer und alle Objekte der Teilnehmer ausgelesen werden. Nachdem der Scan-Vorgang abschlossen ist, werden alle Teilnehmer und dessen Objekte übersichtlich im AnyViz Portal aufgelistet.

Nützliche Informationen zur Ankopplung

  • Stellen Sie sicher, dass die “Instance Number” des Cloud Adapters innerhalb des BACnet-Netzwerwerks eindeutig ist. Werden mehrere Cloud Adapter eingesetzt, muss die “Instance Number” entsprechend geändert werden.

  • Ein Cloud Adapter kann nur mit einem BACnet Netzwerk kommunizieren. Für die Kommunikation mit einem zweiten BACnet Netzwerk muss ein separates Gerät verwendet werden.

Menü